Universität Sevilla


Escuela Politécnica

Sevilla, Spanien

Bauherr
Universidad de Sevilla
Architekten
Planho
Projekt
2011
Bauleitung
-
Bebaute Fläche
40.146
Prozedur
Concurso: 1er. premio

Es handelt sich um ein äußerlich massiv und kompakt erscheinendes Gebäude, das nur durch die Fragmentierung seiner Fassaden abgemildert wird. Im Inneren verbinden sich die doppelten Deckenhöhen des Baus mit den Innenhöfen, um einen Raum zu schaffen, der den Zugang des Benutzers begleitet und das Thema der gemeinsam genutzten Bereiche bildet. Die Gebäude schließen in ihrer Konvergenz ab und öffnen sich divergent und schützen sich so vor blendendem Licht und Hitze. Schützende Formen machen das gesamte Projekt aus und bilden das Konzept der Anwendungen und Nutzungsarten.