GENyO

Granada, España

Bauherr
Fundación Progreso y Salud
Architekten
Planho
Projekt
2008
Bauleitung
2010
Bebaute Fläche
5.633 m2
Prozedur
Concurso: 1er. premio

Das Gebäude ist auf drei Faktoren zugeschnitten: Das Grundstück, seine städtebaulichen Eigenschaften und seine Lage im Campus des Klinikums Granada; ein funktionales, präzises, Programm, jedoch offen für Möglichkeiten der Organisation, des Wachstums und der Umsetzung; die einzigartige Logik, die aus architektonischem Gesichtspunkt heraus und durch die Ausstattung der Einrichtungen einem Gebäude dieser Art entsprechen muss. Herausragend ist hier das Konzept der Fassaden mit ihrer großen formellen Eindringlichkeit durch die Einarbeitung von Photovoltaikplatten.