Krankenhaus


Occidental de Managua

Managua, Nicaragua

Bauherr
BCIE/Ministerio de Salud de Nicaragua
Architekten
Planho-EASP Consult.
Projekt
2009
Bauleitung
En construcción
Bebaute Fläche
22.811 m2
Prozedur
Concurso: 1er. premio

 

Die Strategie zur Optimierung sowohl der Kosten wie auch des Raums legt uns auf die Notwendigkeit fest, ein „horizontales Krankenhaus“ zu bauen, das auf zwei Stockwerke ausgelegt ist und die vertikalen Wege minimiert, wobei Materialien aus der Umgebung verwendet werden sollen. Das Gebäude ist als doppelter Kamm strukturiert, in dessen seitlichen Blöcken sich auf der einen Seite in Längsrichtung eine große Halle befindet, und auf der anderen Seite die Intensivstationen untergebracht sind, wobei die zentralen Blöcke die ambulanten Dienste und die Krankenaufnahme beherbergen.